28.02.2011

Sanierung des Kraftwerkkanales der Finkensteiner Nudelfabrik

Im August 2010 wurde die Firma Swietelsky-Faber Kanalsanierung GmbH beauftragt, den Frischwasserkanal der Finkensteiner Nudelfabrik (Ktn.) zu sanieren. Funktional handelt es sich um den Hauptzubringer zum hauseigenen Wasserkraftwerk. An mehreren Bereichen dieser Hauptleitung wurden Exfiltrationen festgestellt. Dadurch kam es im angrenzenden Verkaufsraum und Restaurant zu starken Wassereintritten.

Eingesetzte Leistungen im Projekt:

 
 

Dekra Arbeitssicherheit SCC
TÜV Süd OHSAS 18001
TÜV Süd ISO 14001
TÜV Süd ISO 9001
 
Güteschutz Kanalbau
Gützeschutz Kanalbau - Z
Energieaudit HTC
PQ VOB
 
EMB Wertemanagement Bau
 
 
 
 
 

Swietelsky-Faber GmbH Kanalsanierung

Hauptstraße 2
D-55483 Schlierschied

Tel.: +49 (0) 67 63 / 55 69 860
Fax: +49 (0) 67 63 / 55 69 86 90

schlierschied@swietelsky-faber.de

 

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo