Hutprofiltechnik

Gewebeauskleidung für den Anschlussstutzen: Das Hütchensystem

Für die Sanierung undichter Hausanschlussstutzen setzen wir eine partielle Gewebeauskleidung ein, die auf den gleichen Materialien basiert wie das Kurzlinersystem. Mit Hilfe eines pneumatischen Packers werden – gegebenenfalls nach Vorbehandlung des Stutzens durch eines unserer Robotersysteme – Glaslaminathütchen formschlüssig im Anschluss installiert und zu einer dichten und selbsttragenden Innenauskleidung ausgehärtet. Darüber hinaus ist das Hütchensystem die ideale Antwort auf die Frage der Einbindung der Anschlüsse nach einer Schlauchlinersanierung des Hauptkanals.

 

Dekra Arbeitssicherheit SCC
TÜV Süd ISO 45001
TÜV Süd ISO 14001
TÜV Süd ISO 9001
Güteschutz Kanalbau
 
Gützeschutz Kanalbau - Z
Energieaudit HTC
PQ VOB
 
 
 
EMB Wertemanagement Bau
 
 
 
 

Swietelsky-Faber GmbH Kanalsanierung

Hauptstraße 2
D-55483 Schlierschied

Tel.: +49 (0) 67 63 / 55 69 860
Fax: +49 (0) 67 63 / 55 69 86 90

schlierschied@swietelsky-faber.de

 

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo